tanzvideo.net

WebTV und DVDs

Peter Hoffmann

TänzerIn ChoreographIn PädagogIn Kompanie für
Historischer-Tanz

Kontakt: info at barocktanz.com


Vita:

Tanzausbildung
2009
einjährige Barocktanzmeisterklasse,
Nuova Fabrica dell'Opera Barocca
bei Deda C. Colonna Masimilliano Toni
Civico Instituto Musicale Breda - Novara

2002 - 2008
Teilnahme an Seminaren für Barocktanz im In- und Ausland
bei den unterschiedlichsten europäischen Tanzmeistern
(u.a. Bernd Niedecken, Lieven Baert, Jutta Voß, Markus Lehner,
Barbara Segal, Gloria Giordano)

1984-1996
Teilnahme an Seminaren für Barock- und Renaissancetanz im In- und Ausland
bei den unterschiedlichsten europäischen Tanzmeistern
(u.a. Barbara Sparti, Deda Colonna, Andrea Francalanci, Christine Bayle,
Lu Flagel, Jadwiga Nowaczeck, Margarida Ameral,
Lenchen Busch, Roswita Buschhofer, Hannelore Unfried)




Aktivitäten
seit 2007
Aufbau mehrere Veranstaltungsreihen:
"Faschingsseminar" & "Sommerentree"
an der Musikakademie Alteglofsheim,
"Barockwochenende" auf der Burg Gaillenreuth,
"Historischer Tanzboden" in Fürth

2009
Oslo Kammermusikfestival
Les Characters de la Dance,
zusammen mit dem Norsk Barokkorkester
unter der Leitung von Gottfried von der Goltz

Mehrere Auftritte rund um das Jubiläum der Kurfürstin Wilhelmine

Fernsehauftritt beim BR im Rahmen des Wilhelminenpokals

Mitwirkung bei der Illumina auf Schloss Dyck

Auftritt auf der Wewelsburg

2008
Aufbau der Vorführgruppe „les apricots“
mit einem anspruchsvollen Programm barocker Bühnentänze
seitdem mehrere Auftritte im In- und Ausland

Mitwirkung bei der „Illumina“ auf Schloss Dyck

Tanzmeister auf dem „Sonnenball“, Schloss Nischwitz

Mitwirkung im Ensemble „Hofdanzer“ bei der TV-Serie „Tom Turbo“,
Folge „Nachbar in Not“, KidsTV GmbH, Austria


Assistenz von Frau Christiane Milenko, Opernballettmeisterin, Staatstheater Nürnberg, bei der Choreografie für die Aufführung von Händels Alcest im Markgrafentheater Erlangen

Fernsehauftritt beim BR im Rahmen von Tanzen’08

Seit 2009
Aufbau der Barocktanzklasse im Ballettförderzentrum Nürnberg

Seit 2007
Aufbau der Barocktanzklasse in Bamberg

2004-2008
Barocktanzklasse in Erlangen

Seit 2005 rege Aufführtätigkeit im In- und Ausland

Seit 1886 Kursleiter bei der VHS Nürnberg

Organisation von Tourneen zum Carneval von Venedig 1990/91

1988 -1995 rege Aufführtätigkeit im In- und Ausland (ca. 200 Kleinaufführungen)
jährliche Tanzaufführung der „Schloßtanzgruppe Wiesenthau“ zu Livemusik
(u. a. Melchior Franck-Kreis-Coburg)

Zwei Fernseh-Engagements für das ZDF 1989, 1993

1988-1989 Auftritte im Kraftschen Hof Nürnberg

Kulturförderpreisträger des Landkreises Forchheim 1994

Juni 1988 – 1993 Tanztreffen auf Schloss Wiesenthau

1989 und 1991 Historischer Tanzball „Canevale di Venezia“ im Schloss Wiesenthau

Organisation von Tanzkursen mit international anerkannten Tanzmeistern
Juni 1990 Andrea Francalanchi
Juni 1991 Barbara Sparti
Juni 1992 Deda Colonna

Mitglied der „Schloßtanzgruppe Wiesenthau“
und Aufführgruppe „L'innamorato“ 1984-1996
Leiter beider Gruppen 1989 bis 1995




Veröffentlichungen
Seit 2009
„Tänze der Barockzeit“ – Partituren & Stimmen, mit inzwischen mehr als 100 Tanzsätzen

2009
CD-Reihe „Fleur de Lys pour Maître de la dance“, Leipziger Barockorchester

„Die kleine Armstudie – das Porte bras par terre“

2008
„Die kleine Schriftkunde – die Feuilletschrift für Anfänger“


Skills:

Barocktanz

Barocke Bühnentänze

Tanzanimation mit Gesellschaftstänzen aus drei Jahrhunderten

 




Zusatz:

Renaissance – Tänze um 1600

4-6 Tänzer à 200,- €/Tag (zzgl. Spesen)

Tanzmeister für abendfüllendes Programm für die Festgäste 300,- €/Tag (zzgl. Spesen)

-        Programm mit Tänzen der italienischen Höfe um 1600

-        Tanzanimation der Tänzer mit englischen Gassentänzen um 1650 (1-2 Tänze)

-        Abendfüllendes Tanzprogramm

-        Walkingacts

Auf Anfrage jetzt auch zu Livemusik

 

 

Barock – der ganze Charme barocker Bühnentänze

2-8 Tänzer à 200,- €/Tag (zzgl. Spesen)

Tanzmeister für abendfüllendes Programm für die Festgäste 300,- €/Tag (zzgl. Spesen)

-        Programm mit erlesenen Bühnentänzen vom Hof Ludwig des XIV.

-        Tanzanimation der Tänzer mit englischen Gassentänzen um 1650 (1-2 Tänze)

-        Abendfüllendes Tanzprogramm

-        Walkingacts

Auf Anfrage auch mit Livemusik vom Querflötenduo bis zum Barockorchester