DATENSCHUTZERLÄRUNG

Mit den nachfolgenden Ausführungen wollen wir Ihnen im Rahmen unserer Datenschutzerklärung einen überblick über die erhobenen technischen Daten geben, die im weiteren Sinne einen personenbezogenen Bezug aufweisen können und den direkten persönlichen Daten, die wir von Ihnen bekommen und wie wir damit umgehen. Sollten dennoch Fragen unbeantwortet oder nicht ausreichend ausgeführt worden sein, dann stehen wir Ihnen gerne jederzeit Rede und Antwort. Nehmen Sie bzgl. Fragen zur Datenverarbeitung bei uns Kontakt über folgende Email-Adresse auf: e-mail: info@tanzvideo.net

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung:

Ansprechpartnerin: Barbara Geisler
Eichkamp 20
22880 Wedel
Habdy: 0163 164 7651
e-mail: info@tanzvideo.net

Aufruf unserer Website (technische Daten mit Personenbezug):

Um den Dienst eines Webservice zu erbringen, d. h. die Darstellung der Inhalte unseres Internetauftritts in dem Browser auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone, müssen temporär spezifische technische Details von Ihnen gespeichert werden.

Folgende Daten werden protokolliert:
• IP-Adresse,
• Datum und Uhrzeit der Anfrage
• Zeitstempel des Zugriffs,
• abgefragte Ressource,
• Status,
• übertragene Datenmenge und
• Dauer der Datenübertragung;
• Herkunft Ihres Seitenaufrufes,
• Name und Version der Browsersoftware

Die erhobenen Daten werden in sogenannten Server-Logfiles erfasst. über statistische Auswertungen wird aus den erfassten Daten sichergestellt, dass das ordnungsgemäße Funktionieren des Internetauftritts gewährleistet ist.

Sollte wir konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung erlangen, dann verarbeiten wir die oben erhobenen Daten auch unter dem Gesichtspunkt der Missbrauchserkennung und -verfolgung.

Überlassene persönliche Daten:

Grundsätzlich speichern wir nur personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie uns diese von sich aus geben. In diesem Zusammenhang verweisen wir auf den Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Dabei erheben wir für verschiedene Zwecke nur die Daten, die gerade notwendig sind, um den Dienst (z. B. Einrichten eines Profils, Termineingabe, hochladen eines Videos etc.) erbringen zu können oder Ihre Anfrage (z. B. per Email ) zu beantworten.

Die Formulare für eine Registrierung oder Kontaktaufnahme sind dabei aufgeteilt in notwendige Angaben (gekennzeichnet als Pflichtfeld) und freiwillige Angaben. Die in diesem Zusammenhang übermittelten personenbezogen Daten werden ausschliesslich für den von Ihnen bestimmten Zweck genutzt.

Sie nehmen Kontakt mit uns auf:

Setzen Sie sich mit uns über die auf der Website angebotenen Kontaktmöglichkeiten in Verbindung, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann.

Diese Daten werden im Rahmen der Zweckbindung genutzt und bei Erfüllung des Zwecks gelöscht.

Sie möchten ein Profil eingeben, Termine eingeben und/oder ein Video hinterlassen:

Für bestimmte Bereiche auf unserer Website müssen Sie sich registrieren. Mit dem Vorgang der Registrierung erhalten wir von Ihnen einige personenbezogen Daten, die wir ausschliesslich für den Dienst Profil, Termine, Video im persönlichen Bereich nutzen.

Als Nachweis zur Zustimmung über die Verarbeitung der überlassenen personenbezogen Daten, werden das Datum, die Uhrzeit und die IP-Adresse mit der Registrierung gespeichert.

In dem persönlichen Bereich haben Sie danach auch die Möglichkeit, Ihre eigenen Daten zu ändern oder auch zu löschen.

Dauer der Speicherung von personenbezogene Daten:

Mit einer Kündigung oder Mitteilung von Ihnen, werden Ihre personenbezogen Daten, sofern möglich, unverzüglich gelöscht.

Andernfalls werden die Daten deaktiviert und, falls technisch möglich, routinemäßig gelöscht oder anonymisiert.

Unabhängig davon, kann es vorkommen, dass andere rechtliche Vorgaben eine längere Aufbewahrung der personenbezogen Daten vorschreiben.

Weitergabe von personenbezogen Daten an Dritte:

Wir geben Ihre Daten nicht weiter.

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union:

Die für den Internetauftritt genutzten Server befinden sich alle in der Bundesrepublik Deutschland.

Ihre Rechte bzgl. der Verarbeitung von personenbezogen Daten:

Auskunftsrecht:

Sie können jederzeit Ihr Recht wahrnehmen Auskunft von uns zu verlangen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen gespeichert haben (Art. 15 DSGVO).

Recht zur Berichtigung von unrichtigen Daten:

Sollten personenbezogen Daten von Ihnen unrichtig erhoben worden sein oder nicht mehr stimmen, werden wir Ihr Recht auf Berichtigung unverzüglich nachkommen (Art. 16 DSGVO).

Recht auf Löschung:

Sie haben das Recht uns zu einer unverzügliche Löschung aufzufordern, wenn die personenbezogen Daten nicht mehr für den ursprünglich überlassenen Zweck verarbeitet werden oder nicht mehr notwendig sind (Art. 17 DSGVO).

Das Recht auf Löschung können Sie auch ausüben, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruch gegen die Verarbeitung:

Sie haben das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen (Art. 18 und Art. 21 Abs. 1 DSGVO)

Ihr Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde:

Sollten alle vorausgegangen Versuche keine befriedigende Lösung in Ihrem Anliegen gebracht haben, dann haben Sie unabhängig davon das Recht, sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Promenade 27
91522 Ansbach